Fränkischer Glatzenclub Neuses am Berg e.V.

 

 

Präsident Karl-Heinz Erk, Mainstockheimer Straße, 97337 Dettelbach,
Geschäftsführer Heinrich Stier, Kirchgasse 12,  97337 Neuses am Berg
 
 
Am Glatzenbrunnen auf dem Neuseser Marktplatz haben sich hier die Männer  des Fränkischen 
Glatzenclubs versammelt, um auch das neue Mitglied aus dem Orient in ihre Mitte auf zu nehmen. 
Salman Malahi genießt die Gastfreundschaft mit dem Wein der Neuseser Glatzen, der ja bekanntlich 
 
wie dem Glatzenbrunnen oder am Glatzendenkmal empfangen werden. 
Das sogenannte Glatzendenkmal wurde aus Anlass des 1. internationalen Glatzentreffens 1983 an der 
Bocksbeutelstraße Richtung Köhler von unseren hessischen Freunden vom fidelen Glatzenclub 
Schlüchtern und seinem rührigen Vorstand Heinrich Gold erstellt. Er wollte, dass Neuses 
zum internationalen "Mekka der Glatzen" wird und sorgte somit dafür, dass Glatzenclubs aus anderen 
Ländern am Neuseser Weinfest teilnehmen. Die darauf eingeschnitzten Länder 
Schweiz, Holland, Dänemark, Frankreich, Schweden, Belgien, USA und Deutschland  
waren mit Delegationen beim 3.Neuseser Weinfest vertreten. Sie sagten damals: 
 
Neuses ist das Tor zur Welt, den Schlüssel haben wir.
Weil es uns Glatzen gut gefällt, drum sind wir gerne hier.
zurück