Soldaten- und Reservistenkameradschaft Neuses am Berg e.V.

 

 

Wilhelm Köhler

 

SRK Neuses am Berg e.V.

1. Vorsitzender 

Wilhelm Köhler

Brunnengasse 8

97337 Neuses am Berg

Tel.: 09324/ 18 53

Fax: 09324/ 97 94 79

e-mail: Koehler-Wilhelm@web.de

 

zurück

 

  Termine 2017

04.02. Winterspaziergang, 14:00 Uhr Marktplatz  
11.02. Öffentlichkeitsarbeit, 08:30 Uhr Anwesen Düll  
04.03. Stammtisch, 19:00 Uhr FCN Sportheim  
10.03. JHV KrsVerb. KT m. Neuwahlen, 19:00 Uhr Albertshofen  
18-03. KK-Schiessen 13:00 Uhr, Wiesenbronn  
08.04.

08.04. JHV SRK m. RK Neuwahlen,19:30 Uhr, Häckerstube Düll

 

 

  Stammtisch jeden 1. Samstag im Monat bei Düll.

 

  Eingeladen auch Nichtmitglieder.

 

  Weitere Termine und evtl. Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

  Eventuelle Änderungen und zusätzliche Termine des BSB und VdRBw werden rechtzeitig

  bekannt gegeben!

  Der Veteranen- und Kampfgenossenverein wurde am 1. März 1886 gegründet und zählte 46 Mitglieder. Fahnenweihe war 1890.

 

  Nach dem 2. Weltkrieg ruhte der Verein und war nur bei Beerdigung eines Kameraden aktiv. Als dann niemand mehr da, bzw. bereit war, die Fahne zu tragen, blieb

  diese einige Jahre im Schrank der  FFW bis eine Diskussion über die Fahnenversicherung (die dankenswerter Weise die FFW und der  GV übernommen hatten)

  diese wieder in Erinnerung rief. Auf Betreiben von Erich Dörner wurde der Verein am 16. März 1988 als Soldaten-Kameradschaft wieder belebt.

 

  Gründung der Reservisten-Kameradschaft bei der Jahreshauptversammlung am 15.3.1992 als Abteilung der SK. Dem VdRBw gegenüber tritt die RK als

  eigenständiger Verein auf. Dabei wurde die Satzung neu beschlossen und der Name auf SRK abgeändert.

 
  • Der Verein ist Mitglied des Bayerischen Soldaten-Bundes.. V. (BSB) und erkennt dessen Satzung an.

  • Die Reservisten-Kameradschaft ist Mitglied des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) und erkennt dessen Satzung an.

  • Der Verein steht auf demokratischer Grundlage. Er ist parteipolitisch und religiös neutral, hat jedoch das Recht und die Pflicht, zu grundlegenden politischen Fragen, die seine Ziele berühren, Stellung zunehmen.

 

  Seit 1993 gehören wir zur Weinfestgemeinschaft der Neuseser Vereine und sind somit aktiv am  Weinfest beteiligt.

 

  2004 wurde die Vereinsfahne bei der Fa. Fahnen-Kössinger restauriert.

 

  Der Reservistenstammtisch findet jeden 1. Freitag im Monat statt. Hierbei geht es immer  gemütlich zu, weil auch die Frauenwillkommen sind. Nützlich ist dieser

  Abend für den gesamten Verein, denn er gibt die Möglichkeit auf die nächsten Termine hinzuweisen und anliegende Probleme zu besprechen.

 

  Zweck des Vereins ist die Förderung

  • der Kriegsgräberfürsorge und Kriegsopferhilfe,

  • der Erhaltung von Ehrenmalen für Kriegsopfer,

  • des Sportschützenwesens und des Sports,

  • der Jugendpflege,

  • der Völkerverständigung und des Friedens,

  • des freiheitlich-demokratischen Staatswesens auf der Grundlage des Grundgesetzes,

  • der Bundesrepublik Deutschland,

  • die Soldaten- und Reservistenbetreuung,

  • die Pflege von Kameradschaft und Brauchtum,

  • die Erhaltung von Kulturwerten und Heimatpflege.